Bachblüten

Dr. Eduard Bach war der Meinung zur Heilung ist es notwendig erst die Grundursache der Krankheit zu entfernen. Er glaubte bestimmte Pflanzen höhere Ordnung können auf uns ihre Schwingung übertragen und entwickelte seine Bachlüten. Die im Laufe der Zeit sehr oft eingesetzt worden sind und gibt sehr viele positive Ergebnisse.

Schüsslersalze

Dr. Schüssler war Homöopath und wollte etwas Einfacheres mit  weniger Mitteln, als die Homoöphatie und entwickelte seine Schüsslersalze. Er meinte fehlende Mineralien in der Zelle sind Schuld daran dass der Mensch Krank wird. In der Schüsslersalze sind die Mineralien anteilsmäßig 1 Milliardstel gerieben, diese Miniaturen können direkt in die Zelle eindringen und die Zelle zur Regeneration motivieren.

kräuter

Kräuter sind seit ewig anerkannte Naturheilmittel. Unsere Kräuterhexen wurden leider während der Christianisierung verbrannt, dadurch ging uns viel Wissen verloren. Doch es gibt noch immer für Alles die passende Kräuter!